Hallazgo Asombroso: Arqueólogos Desconcertados por el Legendario Cráneo de Dragón Hallado en la Playa (Más detalles abajo👇)

Entdeckung der Archäologie

In einer beeindruckenden Marketinginitiative im Vereinigten Königreich wird ein gewaltiger Drachenschädel an der «Jurassic Coast» in Dorset, bekannt für ihre reichen Dinosaurierfossilien, sorgsam gereinigt und aufgestellt, um die bevorstehende Ankunft der dritten Staffel von «Game of Thrones» auf dem Streaming-Dienst Blipkbox zu zelebrieren.

Die Entdeckung dieses legendären Drachenschädels am Strand versetzt Archäologen in Staunen und Faszination. Der Schädel, der stolze 40 Fuß lang und 9 Fuß hoch ist, wurde über einen Zeitraum von zwei Monaten sorgfältig gestaltet und stellt die bisher beeindruckendste Marketingkampagne für «Game of Thrones» dar.

Diese Initiative erinnert an das im Februar veröffentlichte Anzeigenhighlight von HBO in der New York Times, bei dem der Schatten eines Drachen die gesamte Zeitungsseite dominierte.

Diese außergewöhnliche Aktion wurde mit einer spektakulären GOT-Ausstellung in New York kombiniert, bei der die Besucher die Möglichkeit hatten, den ikonischen Charakter der Serie hautnah zu erleben.

Die Blipkbox-Kampagne, verantwortet von Taylor Herripg PR, verfolgte das Ziel, die Illusion zu erwecken, dass der riesige Schädel tatsächlich an die Küste gespült wurde.

Als weiterer Höhepunkt wurde im vergangenen Monat eine 12 Fuß hohe Statue von Mr. Darcy aus «Stolz und Vorurteil» im Serpentine in London enthüllt, um den Start eines neuen Dramaprogramms von UKTV zu feiern.

Strandbesucher wurden geradezu überwältigt, als sie diesen gigantischen Schädel vorfanden, der die Größe eines Busses hatte und majestätisch an der «Jurassic Coast» von Dorset thronte. Mit einer Länge von 40 Fuß, einer Breite von 8 Fuß und einer Höhe von 9 Fuß handelte es sich bei diesem Fund um einen Ichthyosaurier.

Bereits im Jahr 2004 wurde in derselben Gegend ein riesiger, delfinähnlicher Delfin entdeckt, der vor 220-65 Millionen Jahren lebte. Dieser Fund ist somit der erste seiner Art und zeigt eine faszinierende Verbindung zwischen Drachen, Ichthyosauriern und delfinähnlichen Kreaturen, die vor Millionen von Jahren unsere Erde bevölkerten.

(Visited 76 times, 1 visits today)