Die überraschende Psychologie hinter ungleichen Paaren! 😏Mehr dazu im 1. Kommentar 👇👇

Unterhaltung

Verschiedene Paare, in denen ein Partner physisch deutlich vom anderen abweicht, haben Psychologen schon lange fasziniert.

Diese Beziehungen stellen im Grunde genommen unsere natürliche Neigung zur Homogamie infrage – die Vorliebe für Partner, die uns ähnlich sind.

Bei der Erforschung der Psychologie dahinter könnte die Anziehung zu Unterschieden aus kompensatorischen Wünschen resultieren.

Zum Beispiel könnte sich eine große Person zu einem kleineren Partner hingezogen fühlen wegen ihrer wahrgenommenen Wendigkeit oder Zartheit, während die kleinere Person die imposante Präsenz und das Gefühl der Sicherheit bewundern könnte, die sie bietet.

Ebenso könnten deutliche Unterschiede im Gewicht persönliche Unsicherheiten ansprechen oder gesellschaftliche Schönheitsnormen in Frage stellen.

Oft dienen diese Beziehungen als unbewusste Bestrebungen, ein Gleichgewicht herzustellen; die gegensätzlichen Qualitäten eines Partners können wahrgenommene Defizite ausgleichen.

Letztendlich ist der menschliche Geist komplex und vielschichtig.

Sehen Sie unten zusätzliche Fotos!

(Visited 143 times, 1 visits today)